Reservierung

Stadt Valtice

Die Pension Valtice steht direkt in der Mitte von Valtice und aus den Zimmer haben Sie die schöne Aussicht auf den historischen Platz » Zimmer reservieren.


Kurz über Valtice

Valtice ist eine kleine Winzerstadt im Breclav-Bezirk, welcher sich in der Südmähren-Region befindet. 9km westlich von Breclav, bei der Grenze zu Österreich. Die Grösse von Valtice ist 4785 Ha und hat 3,5 Tausend Einwohner.

Der Historische Kern der Stadt ist unter Denkmalschutz . Das Lednice-Valtice Areal ist ein Naturdenkmalgebiet . Das Schloss Valtice gehörte der Gattung Lichtenstein bis dem Jahr 1945.


Aus der Stadt Geschichte

Die Stadt war in dem 12.Jahrhundert durch Bishopen aus Passau gegründet. Ab dem Jahr 1391 bis 1945 gehörte die Stadt zu der familie Lichtenstein, welche die Stadt und Umgebung umgebaut haben

Im ganzen Mittelalter und auch in der Neuzeit gehörte die Stadt zu Nieder -Österreich. Zu Tschechien war sie erst am 31. Juli 1920 nach dem Saint-Germain Pakt zugefügt worden.

Als Teil der Mährischen politischen Bezirk Mikulov.

Die Deutschen Bewohner (56,7%,im Jahr 1930) waren im Jahr 1945 ausgewandert. Im Jahr 1964 war noch ein Dorf Uvaly zugefügt.Während dem Eisenem Vorhang ziehte sich Valtice entlang einer Grenzzone, welches nicht betreten werden durfte. In Uvaly konnte man mit einer Bewilligung eintretten oder musste Uvaly-Einwohner sein.

Was können Sie in Valtice sehen

TIP: Virtualführung durch die Stadt » Virtualführung anzeigen.

Valtice hat viele Sehenswürdigkeiten, welche einen Besuch Wert sind:

  • Laufen Sie durch den Stadtdenkmalkreis Umgebung » anzeigen.
  • Stadt Museum Valtice » Web anzeigen.
  • Weinbau/Garten und Umwelt Museum » Web anzeigen.
  • Eisener Vorhang Museum » Web anzeigen.
  • Kräuter Garten » Web anzeigen.
  • Winzer Lernpfad  ab dem Schloss Valtice (5 Km).

Auf was können Sie sich freuen

In sozialen Netzwerken teilen